Premiere von Indegene Omnipresence auf Microsoft Surface-Tablets

Indegene und Microsoft erweitern ihre disruptive Branchenpartnerschaft, um biowissenschaftlichen Organisationen noch mehr Möglichkeiten für ein transformatives Customer Engagement bereitzustellen 

BARCELONA, Spanien, 12. März 2019 PRNewswire/ — Indegene Omnipresence ist ab sofort auf Microsoft Surface-Geräten mit dem Betriebssystem Windows verfügbar. Damit erweitert sich das Gerätespektrum für Außendienstmitarbeiter von Life-Sciences-Organisationen, die bislang bei ihren verschreiberorientierten Aktivitäten wie Customer Engagement, E-Detailing, medizinischer Datenerhebung oder Musterauftragseingang größtenteils auf Apple iOS-Geräte beschränkt waren. Die Windows-Version von Omnipresence bietet ebenfalls ein intuitives, modernes Benutzererlebnis und gleichzeitig das volle Funktionsspektrum auf allen Geräten. Darüber hinaus stützt es sich auf ein gemeinsames Framework für Sicherheits- und IT-Management auf Basis von Microsoft-Technologien wie beispielsweise Azure Identity Management. Bislang war Omnipresence auf Android- und iOS-Geräten verfügbar (Smartphones und Tablets).

 

Was ist der Ausblick in Bezug auf transformatives Customer Engagement und Benutzererlebnis im Außendienst für 2019 und darüber hinaus? Indegene und Microsoft sind im Mai 2017 eine strategische Partnerschaft eingegangen, um verschiedene Technologien des Microsoft-Ökosystems zu vertikalisieren und diese Bedarfslücke in der Life-Sciences-Branche zu schließen.

Die Erwartungen der Kunden und Geschäftsmodelle unterliegen einem raschen Wandel. In einem Zeitalter, wo Verschreiber und Patienten der Millenials-Generation schon bald die größte Kundengruppe des Sektors ausmachen, sind vorherrschende Customer Engagement-Plattformen zu schwerfällig und transaktionsorientiert und bieten zu wenig fortschrittliche Automatisierungsfunktionen, um erfolgreich zu sein.1 „Es besteht dringender Handlungsbedarf, um die Technologien und Geräte, die von Spitzenunternehmen in anderen Branchen verwendet werden, an die ganz speziellen Anforderungen der Biopharmabranche anzupassen, damit dieser Wandel realisiert werden kann‘, sagte Sanjay Virmani, EVP bei Indegene.

Die nahtlose Integration zwischen Microsoft Dynamics 365 CRM, Office 365 und den robusten und sicheren Microsoft Azure Cloud-Diensten mit ihrem Leistungsspektrum bei KI und Automatisierung hat bereits dazu geführt, dass Indegene in Rekordzeit und mit weniger Arbeitsaufwand eine intelligente Life-Sciences-Plattform bereitstellen konnte, die ein erfüllendes Omnichannel-Kundenerlebnis bietet – alles über eine Komplettlösung. Über die Windows-App werden alle plattformübergreifenden Funktionen bereitgestellt, die für eine Life-Sciences-Organisation von Nutzen sein können.

„Leistungsfähige Mobilgeräte und Wearables sind ein Zukunftsmarkt. Life-Sciences-Organisationen sind angehalten, auf wirtschaftliche Weise plattformübergreifenden Support und ein positives Erlebnis anzubieten, und das ungeachtet der Baugröße‘, sagte Connor Flanagan, Worldwide Health Industry Solutions Manager bei Microsoft.

„Darüber hinaus gibt es zwischen globalen Märkten große Unterschiede bezüglich der Anforderungen bei Geschäftsabläufen. Man denke an Beschränkungen bei Geräteformat bzw. -größe in verschiedenen institutionellen Umfeldern wie Krankenhäusern in einigen Märkten wie China oder auch Kundenvorlieben und kulturelle Normen in Ländern wie Japan. Und Organisationen wollen verschiedene Gerätemodelle wie Single Device oder BYOD evaluieren, insbesondere für Außendienstmitarbeiter in Abteilungen wie Vertrieb, MSL oder KAM‘, ergänzte Virmani.

Informationen zu Indegene

Indegene (www.indegene.com) ermöglicht es globalen Organisationen im Gesundheitswesen durch nahtlose Integration von Analytik, Technologie, Betriebsabläufen und medizinischem Fachwissen, auf komplexe Problemstellungen einzugehen und den gesundheitlichen und geschäftlichen Erfolg zu verbessern. Indegenes IP-basierte Lösungen tragen zur Umsatz- und Produktivitätssteigerung bei den Kunden bei, indem diese große Fortschritte bei der Digitalisierung ihrer Kundenbeziehungen, der Gesundheitsreform und der Kostensenkung im Gesundheitswesen erzielen und den Behandlungserfolg verbessern können.

Literatur:

1. LBi Health und PM Live. PM Live Website. Februar 2014. Infografik: Digital native HCP. http://www.pmlive.com/pharma_intelligence/infographic_digitally-native_hcps_544275. Zugriff am 16. Mai 2018.  

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Colleen Youngblood
Colleen.Youngblood@indegene.com
+1-514-261-7241

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/833535/Indegene_Omnipresence_Logo.jpg  

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/833536/Omnipresence_Surface.jpg  

[ [[[tasteofexc